Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 22. Oktober 2014

Verwaltungsvorstand der Stadt informiert sich in LVR-Klinik

Verwaltungsvorstand der Stadt Langenfeld und Kaufmännischer Direktor, Holger Höhmann

Langenfeld. Der Verwaltungsvorstand der Stadt Langenfeld um Bürgermeister Frank Schneider besuchte am Montag die LVR-Klinik in Reusrath. Auf Einladung der Klinik tagte der Verwaltungsvorstand an diesem Montag extern, verbunden mit einer Information über die aktuelle Lage der LVR-Klinik durch den Vorsitzenden des Klinikvorstands, Holger Höhmann. Er schilderte die baulichen und inhaltlichen Veränderungen, die in den nächsten Jahren als Herausforderungen auf die Klinik zukommen werden und schnitt dabei auch die Änderungen der Vergütungsgrundlagen durch die Einführung des Entgeltsystems für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) an. Im Anschluss an die Information setzte der Verwaltungsvorstand seine regelmäßige Sitzung in dem historischen Hörsaal der Klinik fort.