Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 29. Oktober 2015

LVR-Klinik erhält Prämie von der Unfallkasse NRW

Auszeichnung für ein überdurchschnittliches betriebliches Arbeits- und Gesundheitsschutzsystem

Langenfeld. Die Unfallkasse NRW bietet jährlich allen Mitgliedsunternehmen mit einem Prämiensystem einen attraktiven finanziellen Anreiz, mit dem ein nachweislich überdurchschnittliches betriebliches Arbeits- und Gesundheitsschutzsystem ausgezeichnet wird. Die Unfallkasse will damit eine verbesserte Integration von Sicherheit und Gesundheit in die betrieblichen Abläufe der Unternehmen erreichen.

Die LVR-Klinik Langenfeld hat in diesem Jahr die Prämienstufe 1 erreicht und damit annähernd 30.000 Euro gewonnen!

Bereits vor Jahren wurde in dem Langenfelder Fachkrankenhaus des Landschaftsverbandes Rheinland ein Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement gegründet, in dem auch Vertreter für Arbeitsschutz Mitglied sind. Der Arbeitskreis treibt die Durchdringung der Themen Sicherheit und Gesundheit innerhalb der Organisation voran. Neben entsprechenden Fortbildungsangeboten für Führungskräfte, organisiert der Arbeitskreis auch Aktionstage für die rund 1000 Beschäftigten zu den Themen Gesundheit, Hygiene, Sicherheit, Prävention, Bewegung und Ernährung. Im klinikeigenen Intranet finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerdem aktuelle Tipps zu Ernährung und Bewegung. Ein Pausenraum, der über Massagestühle verfügt, wurde im historischen Gutshof eingerichtet und steht ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Der demographische Wandel ist auch in der Klinik zu spüren, das Durchschnittsalter der Beschäftigten steigt. Auch vor diesem Hintergrund spielt die Erhaltung der Gesundheit und damit der Leistungsfähigkeit eine wichtige Rolle und gehört zu den Unternehmenszielen der Fachklinik. Betriebliche Gesundheitsförderung ist darauf ausgerichtet, gesundheitliche Beschwerden zu minimieren, das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern und Arbeitsbelastungen zu reduzieren, denn nur gesunde, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit.

Die Unfallkasse NRW hat sich vor Ort von dem betrieblichen Gesundheitsmanagement überzeugt und die Klinik mit der Prämienstufe 1 bewertet. Die offizielle Auszeichnung erfolgte in einer Feierstunde am 28. Oktober 2015.