Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 5. September 2016

LVR-Klinik setzt verstärkt auf regionale Produkte

Kartoffeln, Eier, Obst und Gemüse sollen von örtlichen Bauern kommen

Langenfeld. Die LVR-Klinik Langenfeld wird ab dem 1. Dezember 2016 Kartoffeln und Eier bei regionalen Anbietern einkaufen. Zudem können saisonale Obst- und Gemüsesorten ebenfalls bei lokalen Bauern angefragt werden. Die neue Vorgehensweise soll insbesondere die regionalen Unternehmen stärken. Zurück geht diese Neuerung auf die Beschlüsse der politischen Gremien des Landschaftsverbandes Rheinland, die vorsehen, dass der Einsatz von Bio-Produkten erhöht sowie die heimische regionale Landwirtschaft durch die lokale Vergabe von Aufträgen gefördert wird. Die Fachklinik verbessert außerdem kontinuierlich ihre Umweltschutzmaßnahmen, sie gewann dafür im Januar den Langenfelder Umweltpreis. Diese ergänzend, zeichnet sich die regionale Belieferung mit Lebensmitteln durch kürzere Transportwege, damit verbundener Energieeinsparung, verringerter Lärmbelästigung und Straßenbelastung aus und hat im Ergebnis eine positive Wirkung auf die Ökobilanz.