Zum Inhalt springen

Pressemitteilung vom 1. Dezember 2015

86 neue Dienstfahrräder für die LVR-Klinik

neuen Dienstfahrräder mit dem Klinikvorstand, ein verantwortlicher Arbeitstherapeut sowie Patienten

Schonung der Umwelt und Gesundheitsförderung für die Mitarbeitenden

Langenfeld. Die psychiatrische Fachklinik des LVR (Landschaftsverband Rheinland) in Langenfeld wird 86 neue Dienstfahrräder, gestaltet in den Farben und dem Corporate Design des LVR, an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeben.

Zum Einen bietet es sich an, auf dem schönen Parkgelände an der Kölner Straße oder bei Terminen in Langenfeld ein Fahrrad für dienstliche Wege zu nutzen – insbesondere bei der derzeitigen Parkplatzknappheit aufgrund der Großbaustelle –, zum Anderen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dadurch die Möglichkeit, gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Ein dritter und sehr wichtiger Aspekt ist der Umweltgedanke. Mit dem Einsatz der Dienstfahrräder und dem damit einhergehenden Verzicht darauf, für kurze Strecken einen Pkw zu nutzen, verringern sich die Abgasemissionen.

Die Fahrräder wurden durch Patienten der Arbeitstherapie Forensik (Fahrradwerkstatt) mit den neuen sogenannten Cycle Discs versehen und werden von der Polizei Langenfeld zum Schutz gegen Diebstahl erfasst und kodiert.

neue Dienstfahrräder mit Speichenschutz und der Cycle Disc im Corporate Design des LVR