Zum Inhalt springen

Die Klinik als Arbeitgeber

Unsere Leistungen als Arbeitgeber für unsere Beschäftigten

Unternehmenskultur

Neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir eine strukturierte Einarbeitung. Eine Patin bzw. ein Pate begleitet Sie die ersten Wochen. Der Klinikvorstand lädt zu einem Einführungsworkshop ein, der Ihnen die Gelegenheit gibt, über die Klinik, ihre Struktur und Aufgabenbereiche sowie über die Komplexität der Arbeitszusammenhänge ins Gespräch zu kommen.

Alle Führungskräfte haben an einem Führungskräfteentwicklungsprogramm teilgenommen und orientieren ihr Führungsverhalten an verbindlichen Führungsgrundsätzen.

Das jährlich geführte Mitarbeitergespräch zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den direkten Vorgesetzten bietet die Chance, das eigene Aufgabengebiet mitzugestalten, über Fragen der Zusammenarbeit sowie die weitere persönliche Qualifizierung und berufliche Entwicklung zu sprechen.

Der Klinikvorstand legt Wert auf ein hohes Maß an Transparenz für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich wichtiger Informationen und Themen sowie Ereignissen in der Klinik und im Landschaftsverband Rheinland. Neben dem Informationsportal "Intranet" und der Mitarbeiterzeitung "IRRLICHT" gibt es regelmäßig Informationsveranstaltungen für die Beschäftigten.

Im Rahmen eines internen Ideenmanagements sind die Beschäftigten gebeten, Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung und Qualitätssicherung der Abläufe im Haus zu formulieren. In einem strukturierten Verfahren werden diese Verbesserungsvorschläge geprüft und ggfs. prämiert und umgesetzt.

Der Klinikvorstand lädt jährlich zum Neujahrsempfang, Mitarbeiterfest, Sommerfest und zur Jubilarfeier ein.

Nach oben

Finanzielle Leistungen

Wir vergüten Ihre Tätigkeit nach TVÖD-K bzw. Ärztetarifvertrag Marburger Bund.

Sie erhalten vermögenswirksame Leistungen und eine durch uns finanzierte betriebliche Altersvorsorge. Im Rahmen einer freiwilligen Versicherung können die Förderwege Entgeltumwandlung und Riester genutzt werden.

Beruf und Familie

Logo: Unternehmensnetzwerk 'Mitglied im Erfolgsfaktor Familie'

Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" und setzen uns aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit ein.

Es werden Teilzeitarbeit, flexible Arbeitszeiten und - im Pflegedienst - die unterschiedlichsten Dienstplanmodelle angeboten.

Für Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen in einer arbeitsplatznahen Kindertageseinrichtung Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren zur Verfügung.

Auch während der Elternzeit halten wir den Kontakt und informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die neuesten Entwicklungen der Klinik.

Mehr Informationen zur Kindertageseinrichtung

Nach oben

Serviceangebote

Einmal wöchentlich findet in der hauseigenen Apotheke ein Personalverkauf statt, bei dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vergünstigt einkaufen können.

Eine hauseigene Cafeteria bietet täglich drei Mittagsmenüs an. Ein Lädchen verkauft Getränke und Snacks sowie belegte Brötchen, die durch einen Lieferservice an den Arbeitsplatz gebracht werden können. Im Lädchen besteht nachmittags die Möglichkeit, Kaffee und Kuchen zu erhalten.

Die Arbeitstherapie biologischer Gartenbau ist Bioland zertifiziert und bietet eine wöchentliche Gemüsetüte, die im Abonnement direkt an den Arbeitsplatz gebracht wird.

Auf dem Gelände der Klinik befinden sich Wohnungen / Apartments und Häuser, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemietet werden können.

Nach oben

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird ein wichtiger Stellenwert eingeräumt. Wir bauen derzeit ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement auf.

Der Arbeitskreis Gesundheit, dem auch die örtliche Personalvertretung, der Arbeitsschutz und der Betriebsarzt angehören, steuert, entwickelt und initiiert gesundheitsfördernde Maßnahmen und Projekte.

Für die Beschäftigten werden gesundheitsbezogene Fortbildungen, Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitstage angeboten.

Für die Entspannung in den Pausen steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein abgeschlossener Pausenbereich offen. Neben einem Massagesessel, einer Mikrowelle, einer Kaffeemaschine und einer Stereoanlage stehen dort auch Umkleide- und Duschgelegenheiten zur Verfügung.

Betriebliche Eingliederung nach längerer Erkrankung und die Förderung der Integration von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir sehr ernst und haben schon diverse erfolgreiche Maßnahmen umgesetzt.

Nach oben

Personalentwicklung

Die fachliche und persönliche Fort- und Weiterentwicklung der Beschäftigten fördern wir mit einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot.

Daneben bieten wir Unterstützung durch Coaching und Supervision an.

Wir sind anerkannte Weiterbildungseinrichtung für die Erlangung des Facharztes / der Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und den Facharzt / der Fachärztin für Forensische Psychiatrie (Maßregelvollzug). Bei uns können Sie die 5-jährige Weiterbildungszeit inkl. Neurologie absolvieren.

Im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung bieten wir wöchentliche Fortbildungen für die Ärztinnen und Ärzte an.

In unserer Krankenpflegeschule bilden wir regelmäßig Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen aus.

Nach oben

Fortbildung in der LVR-Klinik Langenfeld

Die Beschäftigten der LVR-Klinik Langenfeld verfügen über umfassendes Wissen und Erfahrung.

Durch sich ständig verändernde Rahmenbedingungen, wie z.B. Gesetzesänderungen oder Reformen in der Gesundheitspolitik, ist es erforderlich, dieses Wissen ständig zu aktualisieren und anzupassen, um diesen neuen Anforderungen gewachsen zu sein.

Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen, bietet der Klinikvorstand Fortbildung großzügig an.

Neben der Erweiterung der Fachkompetenz liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Erlangung von Schlüsselqualifikationen, wie z.B. Team- und Kommunikationsfähigkeit, Führungsverhalten.

Hierzu stellt der Klinikvorstand jährlich ein Gesamtbudget für den ärztlich-therapeutischen Dienst, den Pflegedienst und den Verwaltungs- und Wirtschaftsdienst zur Verfügung. Diese Bereiche verwalten ihre Budgets mit Hilfe des Controllings eigenständig.

Darüber hinaus fördert der Klinikvorstand im Rahmen von Personalentwicklung die persönliche Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Das Spektrum der Förderung reicht von der Freistellung vom Dienst bis zur vollständigen Kostenübernahme.

Nach oben